Ruhrtriennale folgen

Verletzungsbedingter Ausfall: "Jaguar" von Marlene Monteiro Freitas

Pressemitteilung   •   Sep 03, 2018 16:00 CEST

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir bedauern sehr, Ihnen mitzuteilen, dass die vom 6. bis 9. September geplanten Vorstellungen der Performance "Jaguar" im Rahmen der Ruhrtriennale bei PACT Zollverein in Essen aufgrund einer Verletzung der Performerin und Choreografin des Stückes, Marlene Monteiro Freitas, kurzfristig abgesagt werden müssen. Wir hoffen gemeinsam mit der Künstlerin auf Ihr Verständnis und bitten für entstandene Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Bereits gekaufte Karten werden rückerstattet. Hierzu können die Karten an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Online-Käufer*innen werden zur Abwicklung der Erstattung direkt kontaktiert. Bei Fragen hierzu steht unseren Gästen außerdem die folgende Hotline zur Verfügung: 0221 280210

Bei Rückfragen Ihrerseits sind wir gerne telefonisch für Sie erreichbar.

Viele Grüße aus der
Pressestelle der Ruhrtriennale

Die Ruhrtriennale – das Festival der Künste lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich jedes Jahr in beeindruckende Spielorte für Kunst an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst und machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival.

Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018 - 2020 ist Stefanie Carp. Die Ruhrtriennale findet vom 09. August bis 23. September 2018 statt.

KULTUR RUHR NEWSROOM 2018