Ruhrtriennale folgen

Ruhrtriennale-Koproduktion „Congo“ feiert Uraufführung in Brüssel

Pressemitteilung   •   Mai 23, 2019 14:32 CEST

Congo © Agathe Poupeney

Sehr geehrte Damen und Herren, 

die Ruhrtriennale-Koproduktion „Congo“ des Choreografen und Regisseurs Faustin Linyekula wird am morgigen Freitag, 24. Mai 2019 im Rahmen des Kunstenfestivaldesarts in Brüssel uraufgeführt. Die Kreation, die vom 28. bis 31. August 2019 in der Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg-Nord zu sehen ist, basiert auf dem gleichnamigen Text des französischen Autors Éric Vuillard und verhandelt die belgische Kolonialgeschichte. Linyekula kombiniert Vuillards Text mit Songs und dokumentarischen Tonaufnahmen aus dem Kongo zu einer eindrücklichen Inszenierung mit Schauspiel, Tanz und Gesang.

Das Schauspiel- und Performance-Programm der Ruhrtriennale bietet außerdem die Uraufführung von Jan Lauwers neuester Arbeit „All the good“ (ab 22.8.), Ofira Henigs Produktionen „KIND OF“ (ab 12.9.) und „The Bees‘ Road“ (ab 13.9.) sowie die Film-Theater-Performance „The lingering now“ (ab 21.9.) von Christiane Jatahy. 

Die Ruhrtriennale 2019 findet vom 21. August bis 29. September statt, Informationen zu Programm und Tickets gibt es unter www.ruhrtriennale.de.

Mit freundlichen Grüßen

Verena Bierl
Pressesprecherin
_______________

Die Ruhrtriennale – das Festival der Künste lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich jedes Jahr in beeindruckende Spielorte für Kunst an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst und machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival.

Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018 - 2020 ist Stefanie Carp. Die Ruhrtriennale 2019 findet vom 21. August 29. September statt.

Kultur Ruhr GmbH | Gerard-Mortier-Platz 1 | 44793 Bochum | Amtsgericht: Bochum | HRB 16669, UST-ID Nr. DE 223 424 543 | Vorsitzende des Aufsichtsrats: Isabel Pfeiffer-Poensgen | Intendantin der Ruhrtriennale und Geschäftsführerin: Dr. Stefanie Carp | Geschäftsführerin: Dr. Vera Battis-Reese


Angehängte Dateien

PDF-Dokument

KULTUR RUHR NEWSROOM 2018