Ruhrtriennale folgen

„Music of Displacement“: Hezarfen Ensemble sagt Auftritt ab

Pressemitteilung   •   Aug 13, 2018 18:34 CEST

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Hezarfen Ensemble hat die Ruhrtriennale heute darüber informiert, dass es das für Mittwoch im Maschinenhaus Essen geplante Konzert-Projekt „Music of Displacement“ absagt. Zu den genauen Hintergründen werden die Musiker*innen zeitnah ein Statement auf ihrer Website https://www.hezarfenensemble.com/ veröffentlichen. Bereits gekaufte Karten für das Konzert werden von der Ruhrtriennale rückerstattet. Hierzu können die Karten an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Mit freundlichen Grüßen aus der
Pressestelle der Ruhrtriennale

Die Ruhrtriennale – das Festival der Künste lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich jedes Jahr in beeindruckende Spielorte für Kunst an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst und machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival.

Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018 - 2020 ist Stefanie Carp. Die Ruhrtriennale findet vom 09. August bis 23. September 2018 statt.

KULTUR RUHR NEWSROOM 2018