Ruhrtriennale folgen

Auftakt: Ruhrtriennale startet in die neue Spielzeit

Pressemitteilung   •   Aug 01, 2018 14:15 CEST

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei einer Pressekonferenz im Bochumer Dampfgebläsehaus stellte Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp heute ausgewählte Produktionen und Projekte vor, die ab dem 9. August den Auftakt des Festivals prägen werden.

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an angehängten Pressemappe und stehe für Fragen gerne zur Verfügung. Erste Fotos von der Veranstaltung finden Sie unten im Downloadbereich dieser E-Mail. (Fotonachweis: Daniel Sadrowski/Ruhrtriennale 2018). Weitere Bilder stehen ab dem frühen Nachmittag im Pressebereich unserer Website unter www.ruhrtriennale.de/pressebilder zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Kruse


Pressesprecher / Press officer
Ruhrtriennale 2018 – 2020
Festival der Künste

Die Ruhrtriennale – das Festival der Künste lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen. Hallen, Kokereien, Maschinenhäuser, Halden und Brachen des Bergbaus und der Stahlindustrie verwandeln sich jedes Jahr in beeindruckende Spielorte für Kunst an den Schnittstellen von Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Bildender Kunst und machen die Ruhrtriennale zu einem weltweit einzigartigen Festival.

Die Programmausrichtung wird maßgeblich von der Intendanz bestimmt, die alle drei Jahre neu berufen wird. Die Intendantin der Festivalausgabe von 2018 - 2020 ist Stefanie Carp. Die Ruhrtriennale findet vom 09. August bis 23. September 2018 statt.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

KULTUR RUHR NEWSROOM 2018